Kategorie: Aktuelles

Montagsmacher am 30.04.2018 19.30 Uhr im Casino

Liebe Mitglieder,

Sie kennen das sicher: Sie haben eine geniale Idee für eine Veranstaltung, oder eine Veränderung im Ablauf in Ihrem Reitverein. Sie und alle ihre Freunde um Sie herum sind begeistert und würden am liebsten sofort mit der Umsetzung beginnen. Aber dann, finden Sie niemand, der mit Ihnen Ihre Idee ausführlich diskutiert. Oder sie wird im Vorfeld einfach schon abgelehnt, weil sich niemand vorstellen kann, wie Sie das machen wollen. Es gibt viele Gründe, warum so eine Wahnsinnsidee plötzlich verloren geht.

Das ändern wir jetzt. Ab kommenden Montag bekommen Ihre Ideen und Pläne einen Raum zur Entfaltung. Und zwar jeden Montag. Bringen Sie Ihre Kritik, Anregungen und Ideen jeden Montag mit ins Casino. Dort haben Sie die Gelegenheit Ihre Kritik, Anregungen und Ideen zu platzieren und diskutieren. Sie können Teams bilden mit denen Sie diese Ideen in die Tat umsetzen.

Für alle die was bewegen wollen:

Datum: 30.04.2018      

Wann:  um 19h30

Wo? Casino auf der Reitanlage

Wir haben einen Ideen- Marathon vorbereitet, um Anregungen für die Umsetzung der nächsten beiden Veranstaltungen zu sammeln. Machen Sie einfach mal mit!

Unsere Eröffnungsveranstaltung beginnt mit einem Grillfest, organisiert von ein paar überzeugten Montags-Machern.

Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie vorbei.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Die Montags-Macher

Mit uns bekommen Ideen Flügel

Friederike Anslinger-Wolf

Uwe Fuchs wird Parcourschef „International Level 2“

Neuer Parcourschef-Fahren „ FEI- International Level 2“

Im Januar startete das Jahr 2018 für Uwe Fuchs mit großen Vorhaben.  Nachdem er in 2016 und 2017 zahlreiche Einsätze im Parcoursbauen der Klasse S absolvierte und in 2017 weitere Erfahrungen als Assistent auf internationalen Turnieren sammelte, war es nun Zeit, selbst die internationale Laufbahn einzuschlagen.  Die Prüfung zum Parcourschef „International Level 2“ bestand er im Januar 2018 in Ermelo / NL erfolgreich.  Da Uwe Fuchs selbst als Fahrer internationale Turniere bestritt, wurde ihm diese Lizenz (Level 2) sogleich erteilt.  Er wird in 2018 auf zahlreichen Turnieren im Einsatze sein. Ganz besondere Höhepunkte sind dabei die Deutschen Meisterschaften im August CAI2*, in Herchenrode, sowie das Bundeschampionat in Warendorf und das Europachampionat der Haflinger in Stadl Paura / Österreich. Mit seinem vielfältigen Equipment und seinem Know-how freut er sich, die Veranstalter bei ihren Turnieren auch auf internationalem Niveau zu unterstützen.

Uwe Fuchs darf nach seiner bestandenen Prüfung nun eigenständig Fahr – Parcours auf internationaler Ebene bauen.

Dressurturnier 2018

Am Wochenende vom 23.-25.03 März fand unser Dressurturnier 2018 statt.
Wir gratulieren ganz herzlich unseren Mitgliedern mit Platzierungen

Dressurpferdeprüfung Klasse L

6. Platz Laura Ihring auf Chapeau claque 2

Dressurprüfung Klasse L – Trense

4. Platz Caroline Schätzle auf Don Pedro 128

Dressurprüfung Klasse M

4. Platz Caroline Schätzle auf Don Pedro 128

Reiter-WB Schritt-Trab-Galopp

3. Platz Lotta Bonanni auf Mrs. Pepper

4. Platz Hannah Maria Burk auf Muki

4. Platz Käthe Oldenburg auf Going top easy

Dressurprüfung Klasse M **

1. Platz Caroline Schätzle auf Don Pedro 128

Dressurprüfung Klasse E

2. Platz Paula Bonanni auf Selly 42

3. Platz Ida Oldenburg auf Going top easy

Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern, Zuschauern und natürlich den Reitern für das gelungene Wochenende.

Mannschaftsturnier 2018

hier gehts zu der Fotoseite des Mannschaftsturnier

Auch in diesem Jahr waren unsere Turnierreiter am 32. Kombinierten Mannschaftswettkampf Hessen-Nassau am 02./03. März 2018 erfolgreich unterwegs.

Wir gratulieren ganz herzlich unseren Mitgliedern mit Platzierungen

Dressur Prüfung Klasse A – Reiter Jahrgang 93 und älter

2. Platz Bangert Anna, mit Cadeau A

3. Platz Kusenberg Jasmin, mit Dominca La Bella

Dressur Prüfung Klasse A – Reiter Jahrgang 94 und jünger

1. Platz Massmann Nicoletta, mit Majestro 15

4. Platz Moreth Mara, mit Kilky

4. Platz Tschrepp Richard Alan, mit Baccio 2

Stilspringprüfung Klasse E

3. Platz Hieronymi Tessa, mit Cool Boy 30

4. Platz Hieronymi Tessa, mit Baltic Blue

Springprüfung Klasse A Junge Reiter und Junioren

1. Platz Häußer Chantal, mit Lafina 4

1. Platz Braun Leon, mit Codo 7

3. Platz Häußer Chantal, mit Champ 225

5. Platz Massmann Nicoletta, mit Maddoxx 3

Springprüfung Klasse A Reiter 

3. Platz Schambach Andrea, mit Cassandra W2

3. Platz Adler Helmut, mit Zanzibar 8

4. Platz Hieronymi Tessa, mit Baltic Blue

Springprüfung Klasse L 

2. Platz Adler Helmut, mit Zanzibar 8

8. Platz Häußer Chantal, mit Lafina 4

Mannschaftsprüfung Dressur A

4. Platz Mannschaftsführerin Christiane Kurze

Bangert Anna, mit Cadeau A

Rasch Joana, auf Paddington 107

Tschrepp Richard Alan, Baccio 2

Hieronymi Tessa, mit Baltic Blue

Merkblätter vom PSV Hessen zu Infektionskrankheiten beim Pferd

Schreiben vom Robert Kuypers, Pferdesportverband Hessen:

Sport-, Freizeit- und auch Zuchtpferde werden in zunehmendem Maße über weite Strecken transportiert. Damit steigt auch die Gefahr, dass sie ansteckenden Krankheiten wie Druse, Herpes, Influenza etc. ausgesetzt werden. Wie die Ansteckungsgefahr minimiert werden kann und wie bei Ausbruch von nicht gesetzlich geregelten Infektionskrankheiten zu verfahren ist, kann den angehängten Merkblättern

entnommen werden.

Arbeitsdienst

Ab November findet der Arbeitsdienst jeden ersten Samstag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr statt.
Montags abends wird kein Arbeitsdienst mehr sein.

Reit- und Fahrverein St. Georg © 2016