Verschiebung Springstunde Friebertsthäuser

Aufgrund der Vorarbeiten für unser Sommerturnier wurde die Springstunde von Tim Friebertshäuser vom 29.06.2022 auf den 22.06.2022 vorverlegt 

Nach dem Sommerturnier findet sie dann wieder im ursprünglichen Turnus statt, also am 13.07.

Fotos Dressurturnier 2022

Bommersheimer Dressurturnier 2022

Andrea Braun, 1. Vorsitzende des RuF St. Georg mit Antje Runge, Bürgermeisterin der Stadt Oberursel

Am letzten März Wochenende haben die Reiter aus Oberursel und den benachbarten Reitvereinen erfolgreich ihre sportlichen Leistungen gezeigt. „Wir haben viele spannende Wettkämpfe und schöne Ritte gesehen“ betont Sportwart Thomas Uttendorfer vom RuF St. Georg Oberursel Bommersheim. Es gab Dressurprüfungen der Klasse E bis S. Die Bürgermeisterin der Stadt Oberursel, Antje Runge hat am Sonntag ein Grusswort an Reiter und Besucher gerichtet.

 

 

Matthias Alexander Rath und der Vorstand des RuF St Georg gratulieren der Siegerin Charlotte Rühl vom RFV Bad Homburg

Den Preis in der schwersten Prüfung St. Georg Spezial nahm die Siegerin Charlotte Rühl (Bad Homburger RFV) von dem international erfolgreichen Olympia Reiter Matthias Alexander Rath entgegen, der als Sponsor für das Gestüt Schafhof persönlich die Glückwünsche überreichte. Gegen die traditionell starke Konkurrenz bei diesem Turnier erritten die Bommersheimer Vereinsmitglieder fünf Platzierungen, Jessica Zeller auf Vronie erreichte den 4 Platz in der E Dressur, Ida Oldenburg auf Dajana Platz 2 und Annalena Klein auf Chakira den 8. Platz in der Dressurreiterprüfung A. Tamara Heinz mit Fine Young Girl ritt auf den 3. Platz, Claudia Matthei mit Vilson auf den 4. Platz in der A** Dressur.    

 

In der S Dressur erreichte Caroline Schätzle mit Bellina La Filia den 5. Platz. Das prächtige Wetter hat allen Besuchern und Teilnehmern einen besonders schönen Event geboten.

Während des Turniers hat das Küchenteam Euro 153  für die UKRAINE Hilfe der Organisation EQUIWENT – Schmiede ohne Grenzen – gesammelt. Dieses Geld wird für die Hilfe der Pferde in den Kriegsgebieten eingesetzt. 

Fotos von Lena Grote

14.06.2022 – Aufnahmegespräch

Aktuell haben wir einen Aufnahmestopp für Neu-Mitglieder. 

Pro Quartal wird überprüft, ob Kapazitäten frei sind. 

Bei freien Kapazitäten wird es quartalsweise ein Aufnahmegespräch geben, bei welchem sich Bewerber vorstellen können.

Gruß
Der Vorstand

Nächster Termin für eine Vereins-Aufnahme zum 01.07.2022

ist der 14.06.2022 im Casino

18:30 Uhr Voltigierer

19.15 Uhr Reiter 

Reitabzeichen 2022

Es ist wieder soweit, die Lehrgangspläne sind 2022 sind raus

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist fn.jpg


Termin – 23.04.2022 – 17.05.2022 / Die Prüfung ist am 17.05.2022

Bei diesem Lehrgang werden folgende Abzeichen angeboten:

  • Pferdeführerschein Umgang
  • Reitabzeichen 5 – 1
  • Longierabzeichen 5 – 4

Lehrgangsplan April/Mai


Termin  30.06.2022 bis 19.07.2022/ Die Prüfung ist am 18. und 19. Juli 2022

Bei diesem Lehrgang werden folgende Abzeichen angeboten: 

  • Pferdeführerschein Umgang Reiten
  • Reitabzeichen 8, 7, 6 

Lehrgangsplan Juli


Lehrgangspreise


Organisation: Andrea Huber,
Kontakt per email unter andreahuberffm@web.de

Die verbindliche Anmeldung einschl. Entrichtung der Lehrgangsgebühr kann bei Andrea Huber persönlich erfolgen. 

Nach den Bestimmungen der APO besteht Teilnahmepflicht an den Lehrgängen, ansonsten kann keine Prüfung abgelegt werden

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona Pandemie werden die Gruppen eventuell wieder geteilt werden, einen finaler Plan kann erst erstellt werden, wenn die genaue Teilnehmerzahl bekannt ist.

Impfpflicht gegen das Equine Herpes Virus 1 (EHV 1) ab dem 01.01.2023

Ab dem 01.01.2023 müssen alle Turnierpferde gem. LPO gegen das Equine Herpes Virus 1 geimpft sein.

Die Impfung gegen Influenza gem. LPO gilt weiterhin unverändert.

Das Jahr 2022 dient als Übergangsjahr für die Immunisierung gegen EHV-1.
Für alle Turnierreiterinnen und Turnierreiter heißt das: Sie sollten sich bereits jetzt mit der Grundimmunisierung ihrer Pferde und mit den korrekten Impfintervallen beschäftigen, um ab 2023 weiter an Turnieren teilnehmen zu können. 

Weitere Informationen in einem FN-Merkblatt

Reit- und Fahrverein St. Georg © 2016